image1 image1 image1

Erbenheimer Kerb 2017

 

Die Erbenheimer Kerb beginnt auch in diesem Jahr bereits am Donnerstag, 21. September 2017 mit dem 2. Erbenheimer Oktoberfest im Festzelt am Bürgerhaus. Festbier, deftige Schmankerln und das festzelt-erprobte Königlich Württembergische Hofbräu-Regiment sorgen mit stilecht gekleideten Besuchern für reichlich Wiesn-Flair in Erbenheim. Achtung: Das Oktoberfest ist ausverkauft, es wird keine Abendkasse geben! Wer noch keine Karte hat, kann sein Glück aber noch bis kommenden Montag, 18. September 2017, 12 Uhr bei unserem Gewinnspiel versuchen. Die Teilnahmebedingungen hierzu findet Ihr im obigen Beitrag.

Die eigentliche Kerb beginnt am Freitag, 22. September mit Lampionzug und Ausgrabung der Kerbepuppe ab 19 Uhr mit musikalischer Begleitung der Wiesbadener Taunusmusikanten. Um 20:30 Uhr folgt das Brilliantfeuerwerk. Danach gibt es ein Wiedersehen mit „PHIL – Songs of Phil Collins and Genesis“ (ab 21 Uhr). Hierfür sind Karten für 13,- € pro Stück an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: In Erbenheim in Lorchens Lädchen, bei The Hairgangsters und in der Gaststätte „Zum Taunus“ sowie in den REWE-Postläden in Erbenheim und Nordenstadt. An der Abendkasse kosten die Karte 15,- €.

Am Samstag, 23. September wird unser Heimatabend mit dem traditionellen Bieranstich und dem Prolog des Kerbevadders Marc Quint von Gerhard Beil eröffnet. Über den Abend dürft Ihr Euch dann an den Jonglage-Artisten „Die Romanoffs“ und dem feurigen Showballett des Mittelheimer Carnevalvereins erfreuen. Selbstverständlich gibt es zahlreiche Showeinlagen von unserem Kinderballett, unserer Mini-Playbackshow und der „großen“ Playbackshow unserer Aktiven. All das wird musikalisch von Eddi’s Company eingerahmt. Der Eintritt kostet hier 6,- €, für Aktive anderer Kerbegesellschaften 3,- €.

Der Sonntag beginnt um 7 Uhr mit dem Weckruf unserer Aktiven, für alle anderen um 11 Uhr mit dem Ökumenischen Kirchweih-Gottesdienst im Kerbezelt, den die Taunusmusikanten musikalisch veredeln. Ab 14 Uhr folgt dann der Höhepunkt der Kerb, der Große (und etwas angewachsene) Kerbeumzug durch Erbenheim (Achtung: geänderter Zugverlauf hier auf der Homepage). Am Nachmittag gibt es ab 16:00 Uhr mit der Band „Sound Express“ ein abwechslungsreiches Musikprogramm im Kerbezelt, während die Erbenheimer Landfrauen bereits ab 15:30 Uhr für reichlich Kaffee und Kuchen sorgen.

Am Montagmorgen läutet unser traditioneller Frühschoppen ab 10 Uhr bei freiem Eintritt den letzten Kerbetag ein. Musikalisch werden Euch hier die „Filsbacher“ und Stefan Persch unterhalten. Um 14 Uhr findet das Finale, die große Kerbeverlosung statt, dann klingt die Kerb allmählich aus.

An allen Tagen sorgt der bunte Juxplatz rund ums Bürgerhaus für unterhaltsame Abwechslung. Außerdem könnt Ihr an allen Tagen Kerbelose von unseren Aktiven und unserem Vorstand erwerben. Es winken wieder tolle Preise, unter anderem von der Wiesbadener Volksbank.

Die einzelnen Programmpunkte finden sich detaillierter natürlich in unserem Kerbeheft.

 

 

2017  Die Wäschbachstelzen   globbers joomla templates